San Juan de Rambla

 

San Juan de la Rambla ist ein malerisches Küstendorf im Norden von Teneriffa. Es liegt direkt am Atlantik zwischen Puerto de la Cruz und Icod de los Vinos. Diese Gegend ist besonders für Idividualisten geeignet, da sie und nicht touristisch und sehr ruhig gelegen ist.

 

Im Ortskern von San Juan de la Rambla findet man neben den typisch kanarischen Häusern auch einige sehenswerte historische Bauwerke.

In San Juan de la Rambla findet man verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, eine Bank, eine Apotheke, Bars, Cafés und Restaurants.

 

 

Direkt am Meer befindet sich der Ortsteil Las Aguas, etwas erhöht auf einem Felsvorsprung. In der Ortschaft gibt es zwei typisch kanarische Fischrestaurants und eine urige Bodega. Auf den unterschiedlichen Wanderwegen an der Küste kann man den wundervollen Ausblick genießen.

Wer im Meer baden möchte, findet an der Steilküste nicht sehr viele Möglichkeiten. Eine gute Alternative ist das schöne Meeresschwimmbad in Las Aguas, von wo aus man den herrlichen Blick auf das Meer genießen kann.

 

Meeresschwimmbad
Meeresschwimmbad